Aktuelles

Ablesen Wasserzählerstand

Die Finanzabteilung stellt in den nächsten Tagen sämtlichen Liegenschafteneigentümern eine Wasserzählerkarte zu. Auf dieser ist der aktuelle Zählerstand für die Berechnung der Gebühren einzutragen und der Gemeindeverwaltung zu melden.

Die Ablesung ist ganz einfach, die Wasseruhr befindet sich meist im Keller oder in der Garage. Wir benötigen den aktuellen Stand in m3, den Sie von der Anzeige ablesen können.

Bitte melden Sie den aktuellen Zählerstand bis 25. August 2017 mit dem Ihnen zugestellten Formular per Post, per Email an die Abteilung Finanzen oder direkt online.

zurück - Druckversion