Bruno Bieri Hang & XangVerschiedenes
17. Februar 2017
20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Bruno Bieri spielt und singt mit dem Hang, einem neuen Instrument aus Bern. Seine Passion sind die vokalen Naturklänge, wie sie im Alphorn exemplarisch vorkommen, und seine Betonungen sind zeitgenössische Klangwelten, die Landschaften entstehen lassen. Begleitet vom Hang erklingt der Xang (Gesang) von Bruno Bieri über fünf Oktaven. Er erweitert mit Hang & Xang den klassischen Troubadourstil mit vokalen Unter- und Obertonwelten. Inspiriert vom Hang-Klang ertönen Lieder mit und ohne Worte, mal Obertongesang mit Juz, mal Mönchsgesang aus dem Himalaja, mal Berner Troubadour mit einem Hang zu Mani Matter, dessen Werk Bruno Bieri mit einer Hommage würdigt. Ein Liederabend mit theatralen Texten, Worte ohne Lieder, Lieder ohne Worte, eine Soirée mit Kopf, Herz & Hang.
Mit Unterstützung von prohelvetia
LokalitätKulturzentrum Sigristenkeller Bülach
Hans-Haller-Gasse 4, neben ref. Kirche
8180 Bülach
OrganisatorKulturzentrum Sigristenkeller Bülach
Kulturzentrum Sigristenkeller
Hans-Haller-Gasse 4, neben ref. Kirche
8180 Bülach
Organisator/Kontaktj.zimmer@hispeed.ch
Vorverkaufwww.sigristenkeller.ch oder Tuttolana, Marktgasse 25, 8180 Bülach, Tel. 044 862 36 36
Notizzettel druckenTermin exportierenzurück