Ausgangslage


Gemäss Pflegegesetz müssen die Gemeinden in bedarfsgerechter Zahl Pflegeplätze bereitstellen. In Zusammenarbeit mit zwei privaten Investoren hat die Gemeinde Bachenbülach konnte die Gemeinde Bachenbülach an idealer Lage im Dorfzentrum zwei Pflegewohngruppen für 16-18 Personen mit weiteren öffentlich nutzbaren Räumen sowie insgesamt 33 Alterswohnungen realisieren.

Am 31. März 2014 erfolgte der Spatenstich. Im 13. Februar 2016 wurde die Wohnüberbauung offiziell eröffnet genommen. Ab Beginn waren alle Wohnungen vermietet und alle Pflegeplätze belegt.

Nach dem ersten Betriebsjahr kann erfreut festgestellt werden, dass der Betrieb in allen Belangen funktioniert und sich die Bewohner in ihrem neuen „Daheim“ eingelebt haben.