Projekt Sanierung Sonnhaldenstrasse

Die Sonnhaldenstrasse hat das Ende ihrer Funktionsdauer erreicht und ist dringend zu sanieren. Verschiedene Werkleitungsbauten in den letzten Jahren (Gas, Wasser, EKZ), haben den Zustand zusätzlich verschlechtert. Ein Fahrbahnersatz musste mehrere Jahre hinausgeschoben werden, da in letzter Zeit an der Sonnhaldenstrasse private Bauvorhaben realisiert wurden, die eine gleichzeitige Sanierung der Strasse nicht zuliessen. Um Synergien zu nutzen, werden verschiedene Werkleitungen erneuert.

Gestützt auf das genehmigte Budget 2017 bewilligte der Gemeinderat die Teilkredite für die Strassensanierung (Fr.488‘000), die Wasserleitungen (Fr. 324‘000) und die Kanalisation (Fr. 185‘000). Gleichzeitig vergab der Gemeinderat die Aufträge für die Tiefbau- und Strassenarbeiten der Kern Strassenbau AG, Bülach, die Rohrlegearbeiten der Peter Alber AG, Höri und die Ingenieurarbeiten für Projekt- und Bauleitung der ewp AG, Kloten.

AKTUELLES

Information zur Umstellung auf die Bauphase 3b ab Montag 18. September 2017
Anwohnerinfo vom 11.09.2017

 
Newsletter Sonnhaldenstrasse
Möchten Sie immer die neuesten Informationen über das Projekt "Sanierung Sonnhaldenstrasse" erhalten? Dann melden Sie sich per Email für den "Newsletter Sonnhaldenstrasse" an.