Kanalisation

Aus den Kanalfernsehaufnahmen von 2010 ist ersichtlich, dass die zwei Haltungen vom Regenklärbecken RKB 1 bis zum Kontrollschacht KS F15 in einem sehr schlechten Zustand sind und in konventionellem Grabenbau ersetzt werden müssen. Die restliche Kanalisation kann mittels Robotersanierungen repariert werden, was einiges kostengünstiger ist. Es sollen zudem die Kontrollschachtdeckel inkl. Rahmen ersetzt werden, mit entsprechender Anpassung auf die neue Belagshöhe.

Weitere Informationen